Schriftgröße: A A A

Wias amol woar in Puach

Allgemeine Informationen


Zukunft braucht Herkunft Immaterielles Kulturelles Erbe von Puch bei Weiz Neben der Planung und Gestaltung unserer Zukunft ist das Wissen um unsere Vergangenheit ein wichtiger Teil unseres Lebens. Das Apfeldorf Puch ist eine von drei steirischen Partnergemeinden des...

weiterlesen

 

 

Wia und wos ma goarbat hom… (Traditionelles Handwerk)


Besenbinden, Korbflechten, Schnitzen, Schreinern, alte Sticktechniken, Nähen, Eisen und Holzverarbeitung, Schmieden uvm. Fachwissen über Materialien, Werkstoffe (Glas – Holz - Stein - Eisen – Textil), Bautechniken

weiterlesen

 

 

Wia ma gred hom… (Sprache / Dialekt / Redewendungen)


Mündlich überlieferte Traditionen und Ausdrucksformen einschließlich Sprache als Träger des immateriellen Kulturerbes

weiterlesen

 

 

Wia ma gsungan und taunzt hom… (Künste)


Liedergut, Gesang, Musik, Instrumente, Tanz und Theater, Malen und Zeichnen

weiterlesen

 

 

Wia ma kocht, gessn und trunkn hom… (Kulinarik)


Alte Rezepte / Wissen um Zutaten und deren traditionelle Verwendung / Wissen um alte Kochtechniken und Kochwerkzeuge

weiterlesen

 

 

Wia mag glebt hom… (Ländliche Lebensweise)


Wissen und Anwendung in Bezug auf die Natur / Wissen um die Bewirtschaftung des Natur- und Kulturraumes. Wissen um: Alte Sorten und deren Verwendung / Bäuerliches Handwerk / Bäuerliche Kochkunst / Bäuerliche Traditionen Techniken, Praktiken zur traditionellen Bewirtschaftung des Natur- und Kulturraumes Leben mit und von der Natur, Klimawissen

weiterlesen

 

 

Wia ma gfeiat hom… (Gesellschaftliche Praktiken)


Feste / Bräuche / Kirchliche Rituale / Wirtshauskultur – Stammtischkultur / Sport und Sporttechniken

weiterlesen

 

 

Wia ma aufgwochsn sen… (Kinder)


Spiele anno dazumal Freizeitgestaltung (Schnitzen von Maipfeifferln, Wasserräder, Zapfentiere, Hollerbüchsen, Flo uvm.)

weiterlesen

 

 

Wos ma erlebt hom… (Zeitzeugen)


Erfassen und erhalten von ERLEBTEN (Interviews)

weiterlesen