Schriftgröße: A A A
Haus des Apfels in Harl

Haus des Apfels

In Mitten der Steirischen Apfelstraße finden Sie in Harl das Obstbaumuseum "Haus des Apfels". Hier können Sie den Werdegang des Apfels bzw. des Obstbaues in unserer Heimat kennenlernen. (Jährlich findet auch eine Sonderausstellung statt)

Innenbereich: Wissenwertes  über Äpfel und Obstbau im Wandel der Zeit Apfel in Mythologie, Religion, Kunst, Brauchtum, Planzenschutz, Hagelabwehr, Vermarktung, Transport, Ernte
 
Freigelände:  zu besichtigen: Preßhaus, Bienenhütte mit Schaubienenstock, Schautafeln mit Nützlingen und Schädlingen des Obstbaus, alte und neue Apfelsorten, Wetterstation, Wetterturm.

Führungen: Wir bieten für interessierte Reisegruppen Apfelstraßenführungen mit Verkostungen und Einkaufsmöglichkeiten.
Führungen im „Haus des Apfels“ (Museumsführung) oder Obstgartenbegehung 
     
Eintrittspreise: 
Erwachsene                  3,50 €
Kinder                          2,00 €
Familienkarte                 7,00 €
Apfelstraßenführung        3,70 €

Öffnungszeiten: 
Ab 16. April bis 31. Oktober
donnerstags bis sonntags ab 10 Uhr

Info:

03177/3117 oder 0664/5739610
www.apfelstrasse.at