Schriftgröße: A A A
Willkommen im Apfeldorf Puch, dem Obstgarten Österreichs!

Veranstaltungskalender

Sa, 08. September 2018 00:00 Steiermark Genuss-Apfelfest mit Andreas Gabalier mehr
Sa, 17. November 2018 08:00 Erstausgabe Weiz-Regions Card in der Puch-Edition gratis! mehr
Sa, 01. Dezember 2018 16:00 Adventkalender und Adventbaumstraße der Pucher Wirtschaft mehr
Sa, 15. Dezember 2018 16:30 Herbergsuche mehr
So, 16. Dezember 2018 12:00 Der Bewegungstreff bringt das Friedenslicht nach Puch mehr
Daheim - Die Service-App
Zum Anfang der Seite

Gemeindeentwicklung - Unser gemeinsamer Weg in die Zukunft

Geschätzte Gemeindebewohnerinnen und Bewohner!

Die Gemeindevertretung von Puch bei Weiz wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kommunalentwicklung ISK, Herrn Prof. Dr. Mathis die Gemeindeentwicklung vorantreiben.

Unter Einbindung der gesamten Bevölkerung wird gezielt an der Verbesserung der Lebens- Arbeits-und Wohnverhältnisse für Jung und Alt gearbeitet.

Die Bürgermeisterin: Gerlinde Schneider

Gemeindeentwicklung Puch - Auftaktveranstaltung

14. Dezember 2018

Zukunftsgestaltung in Puch  Gemeindeentwicklungsprozess mit Auftaktveranstaltung gestartet     Mit der Auftaktveranstaltung, am 12. Dezember 2018 um 19 Uhr in der Volksschule Puch, erfolgte der offizielle Startschuss für den Pucher Gemeindeentwicklungsprozess.   Im Rahmen...

Aktuelles

Der Apfel mit Herz im Apfeldorf Puch

30. Oktober 2018

Dieser Tage gab es im Apfeldorf Puch die Enthüllung der Hufeisenskulptur „Der Apfel mit Herz“ des LEADER-Projekts „Kunst.Hot.Spots“ der Energieregion. Die Kunstobjekte besitzen eine tolle Strahlkraft für die Energieregion, freuen sich die Obmänner NR. Bgm. Christoph Stark und Bgm. Erwin Eggenreich....

WEIZ - REGIONS CARD - Edition Puch bei Weiz

29. Oktober 2018

Geschätzte GemeindebewohnerInnen, verehrte Betriebe! Es freut mich ganz besonders, dass in der Startphase bereits 7 Pucher Betriebe bei der Weiz-Regions Card dabei sind und der Gemeinderat einstimmig für diese Betriebe und deren Mehraufwand eine Wirtschaftsförderung von je € 300,-- beschlossen...