Schriftgröße: A A A

Stellenausschreibung

17. November 2021

Die Gemeinde Puch bei Weiz sucht mit ehestem Dienstantritt eine/n MitarbeiterIn für die Hoheitsverwaltung / Buchhaltung mit einem Beschäftigungsausmaß von mind. 30 Wochenstunden.

 

Aufgabenbereiche sind insbesondere:

· Allgemeine Verwaltungstätigkeiten und Buchhaltung

· Ansprechpartner für Gemeindeorgane, die Bevölkerung und Firmen

 

Anforderungsprofil:

· Abgeschlossene, einschlägige Ausbildung wie Matura bzw. Fachhochschule

· Sprachliche Gewandtheit in Wort und Schrift, gute Kenntnisse in MS-Office

· Flexibilität, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit / Berufserfahrung von Vorteil

· Ablegen der Dienstprüfungen

· Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung. Geschick bzw. Einfühlungsvermögen im Umgang mit BürgernInnen, Objektivität und Offenheit, Ausdauer und Genauigkeit, gutes und sicheres Auftreten

 

Die Anstellung erfolgt nach dem Steiermärkischen Gemeinde - Vertragsbedienstetengesetz 1962 idgF.  Der monatliche Mindestbezug liegt nach dem Entlohnungsschema I für Vertragsbedienstete und mind. der Entlohnungsgruppe c1 (Anrechnung der möglichen Vordienstzeiten und höherer Qualifikation).

Bewerbungen sind unter Anschluss sämtlicher Urkunden und Zeugnisse bis zum 20. Dezember 2021 per E-Mail an die Gemeinde Puch bei Weiz, 8182 Puch 100, bgm@puch-weiz.gv.at zu übermitteln.

 Die Bürgermeisterin: Gerlinde Schneider

Tel.: 03177/2222 oder 0664/8708545