Schriftgröße: A A A

Foto NMS Gewinner

„Unsere NMS-Schüler sind die Besten“

23. Juli 2018

“Die Besten der Besten” - so bezeichneten die Organisatoren des internationalen Mathematik- Teamwettbewerbs  „Bolyai“ die TeilnehmerInnen im Gymnasium Veres Péterin, Budapest / Ungarn.

Es waren ja auch wirklich die besten MathematikerInnen aus Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien, der 5. bis zur 12. Schulstufe, welche sich dem Bewerb stellten. Von den 71 österreichischen Teams hat das 4-er Team aus Puch die beste Platzierung erhalten - daher auch die Einladung nach Budapest. Die NMS Puch stellte die einzigen TeilnehmerInnen aus dem Pflichtschulsektor - alle anderen Teams kamen aus dem AHS-Bereich. In Landesausscheidungen wurden schon im Vorfeld von insgesamt über 400 teilnehmenden Schulen die besten MathematikerInnen in jeder Altersklasse ermittelt. Die Sieger wurden dann vom 22. bis 24. Juni 2018 zum internationalen Finalbewerb nach Budapest eingeladen.

In diesem Mathematik-Teambewerb ging es um Kooperation und Teamarbeit in einem Viererteam. Die Gruppe “Eierspeis-Schinken”, aus der NMS Puch bei Weiz, mit den SchülerInnen Anna Höfler, Tina Weberhofer, Lukas Schrank und Jonas Mosbacher, durfte sich riesig über den hervorragenden 4. Rang freuen, wozu wird natürlich nochmals herzlich gratulieren.

Ein besonderer Dank gibt Dipl.-Päd. Gerlinde Gruber, die die SchülerInnen so gut vorbereitet hat, damit sie zu den “Besten der Besten” zählen konnten. Herzlichen Dank auch Herrn Dir. Stuhlhofer, sowie allen Eltern für die Unterstützung und Begleitung der erlebnisreichen Fahrt nach Ungarn.

„Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit ist ein ganz zentraler Wert unseres Lebens“ - Ausspruch des ungarischen Mathematikers Janos Bolyai.

Bürgermeisterin: Gerlinde Schneider